Termine 2020 im Überblick

Evang. Kinder- und Jugendwerk
Rheinstraße 29/1
69126 Heidelberg
Tel.: 06221 22324
Fax: 06221 160766

 
Öffnungszeiten:
Montag- Donnerstag 9-16 Uhr
Freitag 9-15 Uhr
 
 
Aktuelles

Updates aufgrund der Coronasituation

Eingereicht von fsjler am 19. Mär 2020 - 10:26 Uhr

Veranstaltungen und Verleih und Vermietung

Veranstaltungen von und im Evang. Kinder- und Jugendwerk und das Angebot von Verleih und Vermietung werden bis zum 30.04. eingestellt/abgesagt.
(bei dringenden Materialwünschen: philip.orschitt@jugendwerk-heidelberg.de)

 

Erreichbarkeit

Wir sind angehalten so viel als möglich im HomeOffice zu arbeiten. Das Büroteam im Evang. Kinder- und Jugendwerk teilt sich auf. Jeweils eine Person ist jeweils Dienstag-Freitag telefonisch im Büro erreichbar. Die restliche Arbeitszeit wird im HomeOffice verbracht. Wir sind per Mail (sekretariat@jugendwerk-heidelberg ; fsj@jugendwerk-heidelberg ; philip.orschitt@jugendwerk-heidelberg) erreichbar.

Publikumsverkehr ist untersagt. Bitte kommt nicht persönlich vorbei, aber haltet gerne zu uns digital Kontakt. :)

 

Ausbau Social Media Angebot

Das Social Media Angebot wird ausgebaut. Ab nächster Woche ist genügend Content produziert, damit ihr mit uns in Kontakt kommt. Folgt uns auf Instgram unter ;@ekjwhd.

 

"Rent a Lina" - FSJlerin zu vermieten!

Unsere FSJlerin Lina Heidrich hat Aufgabenbereiche, die sie durch das Corona-Virus nicht mehr wahrnehmen kann. Daher freut sie sich, wenn es Anfragen von Gemeinden gibt, die Aufgaben für sie haben. Das sollen überwiegend administrative Tätigkeiten sein, keine Kontakttätigkeiten.

 

Livestream & Technik

Der CVJM HD-Mitte ist schon fleißig dabei die ökum. Jugendwoche von Beone online anzubieten. Lokale und dezentrale Angebote werden gebündelt und können online abgerufen werden. Schaut mal vorbei ;@beoneheideberg

Darüber hinaus arbeitet der CVJM in Kooperation mit dem Evang. Kinder- und Jugendwerk daran professionelle Software und Hardware zur Übertragung von Gottesdiensten und Formaten zu organisieren. Angedacht sind dabei Online-Schulungen für Pfarrer*innen, Diakon*innen und Ehrenamtliche, die diese Technik schnell bedienen lernen wollen. Die Hardware kann dann in den Pfarrgemeinden eingesetzt werden. Näheres dazu kommende Woche.

 

Eine Zeit nach Corona...

.. diese wird kommen! Und wir planen weiter unsere Ferienfreizeiten, Leitungskreissitzungen, Event und Aktion per Skype. Auch Zoom ist ein toller Service für kostenlose Videkonferenzen bis zu 40 Minuten. Vielen Dank für das tolle Engagement und die lebendige Spontanität. Gemeinsam verbunden online und durch den Heiligen Geist im Gebet - das gibt Kraft!